Wasseralm in der Röth

(1423 m)
 

 

 

Hütte des DAV Berchtesgaden  

 

 Hüttenwirtin: Monika Pozsgai-Schellmoser








Liebe Gäste / Bergsteiger,


die Hütte wird 2022 von 2. Juni bis voraussichtlich 15. Oktober bewirtschaftet sein.


Buchungen können bei Hütten-Holiday ab 1. März 2022 getätigt werden.

Buchbar sind in diesem Jahr kleinere Einheiten ( für 1-4 Pers. ), die sich allerdings in zwei großen Lagern mit einem gemeinsamen Luftraum befinden. Durch die Buchung der kleinen Einheiten möchten wir jedoch sicherstellen, daß keiner direkt neben einem völlig Fremden liegen und atmen muss. In der Bildergalerie kann man Teile vom Lager sehen und sich vorstellen, wie es aussieht.

Da es 1er, 2er, 3er und 4er Schlafplätze gibt, sollte für jeden eine passende ( Kombinations- ) Möglichkeit vorhanden sein.

Wir bitten um passgenaue Buchung und behalten uns vor, Personen, die zusammengehören und kleinere Einheiten gebucht haben, falls nötig, zusammenzulegen. Die Schlafplätze werden vom Hüttenwirt eingeteilt und vergeben.

Die Vorauszahlung muss für die Anzahl der gebuchten Schlafplätze geleistet werden. Z.B. können 4 nebeneinander liegende Plätze nur für 4 Personen gebucht werden. Erstattet wird die Vorauszahlung vor Ort denjenigen Personen, die tatsächlich kommen. Erscheint jemand nicht, verbleibt die Vorauszahlung als Umsatzausfallsgebühr beim Hüttenwirt.

Um den unterschiedlichen Gästen möglichst gerecht zu werden, wäre es hilfreich, wenn die Buchenden unter "Kommentare " Bemerkenswertes hinterlegen würden, evtl. das Alter und ob sie Familie, Freunde, Verein o.ä. sind. Auch ein Hinweis auf spätes Eintreffen ( möglichst vermeiden ) oder die Route ( z.B. Ankunft vom Stahl- oder Schneibsteinhaus ) ist sinnvoll.


Vielen Dank für's Lesen und viel Erfolg beim Buchen.


Es freuen sich auf Euch     Monika und Horst


Wichtige Information: Decken dürfen 2022 wieder ausgelegt werden, d.h. es reicht ein Hüttenschlafsack, dieser ist jedoch Pflicht!




RESERVIERUNGEN für die Sommersaison:


per Internet ab 1. März 2022 für die Sommersaison 2022:

 Bei weiteren Fragen:   service@huetten-holiday.de


Die Reservierungen werden von einer Stelle angenommen, die nichts mit dem DAV zu tun hat! Deshalb bitte keine Rückfragen an die Sektion Berchtesgaden! Bei Problemen oder Fragen im Zusammenhang mit der Reservierung wenden sie sich bitte ausschließlich an die Firma Huetten-Holiday unter service@huetten-holiday.de oder unter  0049 8303 32 99 999.


- per Telefon:

 nicht möglich


SCHLAFEN:


Bei uns geht es einfach zu.  

Die Schlafgelegenheiten sind durchweg Matratzenlager in großen, nur teilweise abgeteilten Räumlichkeiten. Dennoch versuchen wir unser Möglichstes, um für Gruppen, Grüppchen, Familien, Paare und Freunde, Alleingeher, Alt und Jung den passenden Platz zu finden.

Wie auf den anderen Hütten ist auch bei uns ein Hüttenschlafsack Pflicht. Wenn keiner mitgebracht wurde, kann er bei uns erstanden werden.


ZELTEN UND BIWAKIEREN IST IM GESAMTEN NATIONALPARK VERBOTEN !

....und das gilt ebenso im Umfeld der Hütte.


HÜTTENRUHE gilt ab 22.00 Uhr.



ESSEN UND TRINKEN: 


Zum Abendessen gibt es einen frischen Gemüseeintopf. Damit können wir Fleischesser ( mit Würstl ), Vegetarier und Veganer ( ohne Würstl ) versorgen. Auch zum Frühstück gibt es Varianten für die unterschiedlichen Bedürfnisse.

Es gibt verschiedene nicht-alkoholische und alkoholische, kalte und warme Getränke.

Ein Lunchpaket kann am Vorabend bestellt werden.



SANITÄRE ANLAGEN:


Es sind 3 Spülklosetts, 2 Pissoirs und 2 abgeschlossene Waschgelegenheiten vorhanden. Auch ein Brunntrog vor dem neuen Gebäude kann als Waschgelegenheit genutzt werden.



TROCKENRAUM:


VORHANDEN !! Während früher sämtliche nasse Sachen in der Gaststube getrocknet werden mussten, gibt es jetzt einen Trockenraum mit Schuhtrockner!

  

 

HUNDE:

 

Hunde müssen in jedem Fall draußen bleiben und draußen angeleint schlafen!

Wenn das für Hund und Herrchen/ Frauchen infrage kommt, bringt bitte eine Unterlage für Euren Hund mit.

Teilt uns bei der Reservierung unbedingt mit, dass Ihr mit Hund kommt, da auch hier die Möglichkeiten begrenzt sind.



VERSORGUNG DER HÜTTE:


Die Wasseralm wird ausschließlich mit Hubschrauber versorgt. D.h. alle Lebensmittel, sämtliche Putzmittel, sonstige Materialien für die Bewirtschaftung ebenso wie Treibstoff, Baumaterialien, Handwerker samt Werkzeug, alles muss geflogen werden. Selbst "kleine" Ausfälle ziehen einen hohen Aufwand nach sich. Auch die Entsorgung erfolgt auf diesem Wege. Das bedeutet einen hohen finanziellen Aufwand und viel Arbeit, die nicht in Erscheinung tritt.



 

 

Danke für Eure Aufmerksamkeit.     

Mit herzlichen Grüßen     Monika





IMPRESSUM:  Pozsgai-Schellmoser Monika                    

                         Telefon:     0049 8652 985802,  0049 8652 6091161

                         E-mail:     monikabgl@web.de

                         Steuernr.: 105/195/12691